Zedernnüsse Sibirien Bio (Taiga)

Rohkostqualät
Die sibirische Zeder wird als der „(Über)Lebensbaum der Sibirer”, „das Gold der Taiga” und „die Perle des sibirischen Waldes” bezeichnet. Diesem Stolz Russlands werden sagenumwobene Eigenschaften zugeschrieben. In Kriegszeiten verdankten dieser kleinen Nuss viele Menschen ihr Leben. Die Samen der sibirischen Zeder haben einen hohen Gehalt lebenswichtiger Mineralstoffe und Spurenelemente wie z. B. Magnesium, Mangan, Zink, Eisen, Kupfer und Phosphor.

Auf Lager
Lieferzeit
2-3 Tage
16,50 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versand
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versand

Zedernnüsse aus Sibirien Bio

Die sibirische Zeder wird als der „(Über)Lebensbaum der Sibirer”, „das Gold der Taiga” und „die Perle des sibirischen Waldes” bezeichnet. Mit Recht haben die Menschen seit jeher die Nüsse aus den Zapfen (ähnlich der Pinienkerne) dieser 40-50 m hohen Bäume, welche bis zu 800 Jahre alt werden können, als eines der wertvollsten Lebensmittel dieser Erde bezeichnet. Diesem Stolz Russlands werden sagenumwobene Eigenschaften zugeschrieben. In Kriegszeiten verdankten dieser kleinen Nuss viele Menschen ihr Leben. Die Samen der sibirischen Zeder haben einen hohen Gehalt lebenswichtiger Mineralstoffe und Spurenelemente wie z. B. Magnesium, Mangan, Zink, Eisen, Kupfer und Phosphor.

Mangan z. B. steigert die Verwertung von Vitamin B1 und unterstützt die Bauchspeicheldrüse bei der Insulinproduktion.

Der hohe Anteil an natürlichem Jod, welches für den Körper optimal verfügbar ist, bis zu 20% pflanzliches Eiweiß und bis zu 70% Fett, davon über 65% mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Linolsäure und Linolensäure) und essentielle Aminosäuren wie Tryptohpan, Leucin, Isoleucin, Valin, Lysin, Methionin und Histidin machen Zedernnüsse aus ernährungsphysiologischer Sicht zu einem überaus wertvollen Lebensmittel.

Weiters enthalten Zedernnüsse wertvolle Vitamine wie z. B. Vitamin B1 welches auch das „Nerven-Vitamin” genannt wird, Vitamin B2 das „Wachstums-Vitamin”, Vitamin B6, u. a. zuständig für den Sauerstofftransport im Blut, Vitamin E, ein wichtiges Antioxidanz und für den Hautschutz / Antiaging zuständig und nicht zuletzt Folsäure das „Schwangeren-Vitamin” welche auch äußerst wichtig für den Protein-Stoffwechsel ist.

Verwendung:

Naturbelassen oder geröstet sind die Zedernnüsse eine hervorragende Knabberei. Über Salate, Dessert und Vorspeisen sowie für Pesto bzw. Soßen, Gebäck, Brot (auch Kletzenbrot) sind sie eine aromatische Verfeinerung.

Herkunft: Sibirien

kontrolliert durch AT-BIO-301

Durchschnittliche Nährwertangaben per 100 g*

Brennwert 2840 KJ 678 kcal

  • Eiweiß 19,1 g

  • Kohlenhydrate 7,5 g

  • davon Zucker 6,1 g

  • Fett 62,3 g

  • davon gesättigte Fettsäuren 4,2 g

  • einf. unges. Fettsäuren 15,4 g

  • mehrfach unges. Fettsäuren 41,3 g

  • Ballaststoffe 5,6 g (22 %)

  • Natrium <0,01 g (0 %)

  • Vitamin E 16 mg (133 %)

  • Vitamin B1 0,45 mg (41 %)

  • Vitamin B2 0,24 mg (17 %)

  • Niacin 2,5 mg (22 %)

  • Vitamin B6 0,39 mg (28 %)

  • Folsäure 75 μg (38 %)

  • Phosphor 510 mg (73 %)

  • Magnesium 225 mg (60 %)

  • Eisen 5,3 mg (38 %)

  • Zink 6,2 mg (62 %)

  • Kupfer 1,2 mg (120 %)

  • Mangan 10,8 mg (540 %)

  • Jod 86 μg (57 %)

* Die angegebenen Werte unterliegen den für Naturprodukte typischen, natürlichen Schwankungen.

Die in Klammern gemachten Angaben geben den prozentualen Anteil an der empfohlenen Tagesdosis (RDA-Werte) wider.