Schwarze Zuckerrohrmelasse Bio

Bereits Christoph Kolumbus bezeichnete die Zuckerrohr-Melasse als die gesündeste und beste Nahrung der Welt.

Schwarze Bio-Zuckerrohrmelasse ist ein wertvolles Naturprodukt, das bei der schonenden Herstellung von biologischem Rohrzucker entsteht. Zuckerrohrmelasse galt früher in der Volksheilkunde als hochgeschätztes „Allheilmittel”. Verwendbar als spezielles Süßungsmittel und – löffelweise genossen als traditionelles Stärkungsmittel.   

Auf Lager
Lieferzeit
2-3 Tage
6,70 €
Inkl. 13% MwSt., zzgl. Versand
Inkl. 13% MwSt., zzgl. Versand

Schwarze Bio-Zuckerrohrmelasse ist ein wertvolles Naturprodukt, das bei der schonenden Herstellung von biologischem Rohrzucker entsteht. Es durchläuft verschiedene Stufen, wobei sie bei der ersten Stufe noch von hellem Farbton ist. Hier wird die Melasse gekocht und zentrifugiert - helle Zuckerkristalle sind hier noch zahlreich enthalten.

Die Engländer nennen diese Masse "Golden Syrup" und verweden es gerne für Backrezepte und Desserts. Durch die weitere Verarbeitung, das heißt, erneutes Erhitzen dieser hellen Masse entsteht dann schon eine etwas dunklere Masse, ein Sirup, der sehr aromatisch ist. Die Farbe wird immer dunkler, je häufiger die Erhitzung stattfindet und nach dem dritten Mal Aufkochen, enthält die Masse dann keinen Zucker mehr, ist aber noch mit Mineralstoffen und Vitaminen versehen.

Die sehr dunkle Melasse enthält fast keinen Zucker mehr, aber viele Vitamine, Rohproteine (Aminosäuren), diverse Mineralstoffe und Spurenelemente.
Es finden sich alle B-Vitamine, aber auch die Aminosäuren Histidin, Phenylalanin, Leuzin, Isoleuzin, Valin, Threonin und die Glutaminsäure in der Melasse. Ferner Mineralstoffe und Spurenelemente wie Selen, Kupfer, Kobald, Chrom, Eisen, Mangan, Zink, Natrium, Kalium, Phosphor, Schwefel, Magnesium, Chlorid und Calcium.

Brennwert 285kcal/1214KJ
Eisen 14,8 mg
Eiweiß 3,7 g
Fett 0,1 g
Kalium 1.521,0 mg
Kalzium 312,8 mg
Kohlenhydrate 67,1 g
Magnesium 239,6 mg