Macadamianusskerne Bio

Nicht umsonst trägt die Macadamia ihren Beinamen: "Königin der Nüsse", denn Sie gilt als die feinste und wohlschmeckendste Nuss der Welt. Schon die Aborigines nutzten die Macadamia-Nuss als gesunde Nahrungsquelle.  Reich an komplexen Kohlenhydraten und ungesättigten Fettsäuren

+ Vitamine  wie Vitamin A, Vitamin B1, B2 und Niacin

+ Mineralien  wie Eisen, Kalcium, Kalium, Magnesium, Phosphor

+ Sekundäre Pflanzenstoffe wie Salicylsäure, Quercetin, Retinsäure aus biologischem Anbau und in Rohkost-Qualität


Auf Lager
Lieferzeit
2-3 Tage
10,90 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versand
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versand

Macadamianüsse sind reich an komplexen Kohlenhydraten und ungesättigten Fettsäuren Sie haben einen hohen Anteil an ungesättigten Fetten welche dem Olivenöl ähnlich sind und weisen einen hohen Gehalt an B-Vitaminen auf. Außerdem sind sie eine hervorragende Proteinquelle mit ihren essentiellen und nichtessentiellen Aminosäuren.

+ Vitamine  wie Vitamin A, Vitamin B1, B2 und Niacin

+ Mineralien  wie Eisen, Kalcium, Kalium, Magnesium, Phosphor

+ Sekundäre Pflanzenstoffe wie Salicylsäure, Quercetin, Retinsäure


Herkunft:

Unsere hochwertigen Macadamia Nüsse kommen aus einem Fair Trade, nach EU-Standards zertifizierten Kleinbauern-Projekt in Kenia. Durch den Kauf unterstützen Sie ca. 800 kenianischen Bio-Kleinbauernfamilien, die noch in Mischkultur und Handarbeit erstklassige Macadamianüsse produzieren.

Ganz besonders liegt uns neben einem hohen Qualitätsanspruch auch die Fairness beim Handel am Herzen. Unseren Farmern werden für die Produkte garantierte Mindestpreise bezahlt. Da diese deutlich über den marktüblichen Preisen liegen, können die Familien unserer Kleinbauern langfristig mit einem relativ sicheren Einkommen planen. Darüber hinaus ist es unser persönliches Anliegen und Interesse, neben der lokalen Community auch den Artenschutz in den Anbauregionen zu integrieren und aktiv zu unterstützen. Die Erhaltung und Förderung eines intakten Ökosystems ist für uns ebenso wichtig, wie allerhöchste Qualitätsstandards unserer Produkte.

 

Der Macadamiabaum wurde 1857 von Ferdinand von Müller und Walter Hill an der australischen Ostküste im Regenwald von Queensland entdeckt. Der Name stammt von einem gemeinsamen Freund der beiden Entdecker - Lord John Macadam. Heute werden Macadamianüsse neben ihrer australischen Heimat auch in Hawaii, Südafrika, Kenia, Brasilien, Kalifornien, Guatemala und Paraguay angebaut. Bereits die Aborigines nutzten die „Kindal Kindal“ als Nahrung. Auf Grund des feinen und hervorragenden Geschmacks stieg die Nachfrage schnell und lies die Macadamianuss zu einer der teuersten Nüsse der Welt werden. Daruaf bezieht sich auch vermutlich die Bezeichnung  „Königin der Nüsse“.  

Hersellung/Verwendung:
Die Macadamianuss weist einen feinen, milden Geschmack auf mit einem Hauch Vanille - und das vollkommen unverfälscht ohne Röstung und Salz. Oft hört man, der Geschmack der Macadamianüsse hat eine leichte Vanille-Note - die feine Textur lässt auf jeden Fall den Genuss langsam auf der Zunge zergehen.

Unsere Macadamianüsse aus biologischem Anbau und in Rohkost-Qualität.  Selbstvertsändlich verzichten wir auf jegliche Zusatz- und Konservierungsstoffe. Durch die schonende Verarbeitung erhalten wir alle wertvollen Inhaltsstoffe, um Ihnen erstklassige Qualität anbieten zu können. Mit ihrem feinen nussigen Geschmack ergänzt die Macadamianuss perfekt viele Gerichte und Rezepte der Rohkost. Sie sind ein erlesener Snack in ihrer reinen Form und liefern eine schöne Ergänzung in Müsli oder passen perfekt als Zutat in einen Smoothie oder auch zur Herstellung von Rohkost-Käse.  

  • Herkunftsland: Südafrika / Kenia
  • vortreffliches, wohlschmeckendes Aroma
  • nicht geröstet und nicht gesalzen
  • frei von Laktose und Milcheiweiß
  • frei von Weizen und Gluten
  • ohne Konservierungsmittel, ohne Schwefel
  • ohne künstliche Zusatzstoffe


Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / 100 ml

Energie (kJ)/Energie (kcal) 3148 / 752

Fett (g) 71

davon: 

- gesättigte Fettsäuren (g) 11

- einfach ungesättigte Fettsäuren (g) 

- mehrfach ungesättigte Fettsäuren (g) 

Kohlenhydrate (g) 13

davon: 

- Zucker (g) 6

Ballaststoffe (g) 10,4

Eiweiß (g) 8

Salz (g) < 0,1