Auela Waschnusskonzentrat Wildblume Bio, 1.5 l

  • 99,5% reines Konzentrat aus Bio-Waschnüssen
  • für Neurodermitiker und Allergiker geeignet
  • 1,5l = bis zu 50 Waschgänge
Auf Lager
Lieferzeit
2-3 Tage
11,90 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand

Waschkraft – Weichspüler und Bügelhilfe in einem
Die Schalen der Nüsse enthalten den Hauptanteil der waschaktiven Wirkstoffe und zwar bis zu 20 % Saponine, (die sogenannten Tenside) wobei Qualität und Menge leicht variieren können, je nach Erntezeit und Alter des Baumes. Dieses Naturwaschmittel reagiert nicht wie chemische Waschmittel mit einer starken Schaumbildung. Man darf sich dadurch aber nicht täuschen lassen, auch mit weniger Schaum hat man die volle Wirkung der Waschkraft. Die Waschnuss kann bei allen Waschtemperaturen angewendet werden, wobei sie bereits bei niedrigen Temperaturen sauber wäscht; dadurch wird die Wäsche geschont. Auch die Zugabe eines Weichspülers erübrigt sich, da die Wäsche eindeutig geschmeidiger wird, als bei Verwendung von üblichen, chemisch hergestellten Waschmitteln.

Fasertief sauber für alle Textilien
Das pflanzliche Saponin löst Fett und hartnäckige Flecken aus allen Textilien, ohne dabei Fasern und Farben anzugreifen. Daher sind flüssig Waschnußkonzentrate auch ideal für heikle Wäsche aus Wolle Seide oder Kaschmir. Sie sind jedoch stark genug, um sogar schädliche chemische Stoffe aus neuer Kleidung heraus zu waschen. Und dabei braucht man nicht überdosieren, denn als Naturwaschmittel sind die Waschnüsse sehr ergiebig und trotzdem leistungsstark und können daher sehr sparsam dosiert werden. Das ist ökologisch und auch ökonomisch von Vorteil.

Babywäsche - Sport und Funktionswäsche
Vor allem Babys haben eine empfindliche Haut, die eine natürliche Pflege braucht. Bio-Waschnusskonzentrate reinigen die Babywäsche besonders sanft und hautschonend und extra kuschelweich, mit frisch duftenden ätherischen Ölen. Sportbekleidung besteht oft aus Textilien, die besondere Membranschichten haben, die sehr empfindlich sind und nicht durch chemische Rückstände verstopft werden dürfen, um auch noch nach dem Waschen gut zu funktionieren. Sportwäsche, Socken und Unterwäsche werden im Feinwaschgang oder in der Handwäsche bereits mit 30° und 40° pilz- und keimfrei sauber und verlieren alle unangenehmen Gerüche.

AUELA Wäschepflege und Umweltschutz in BioQualität
Eines der vielen Kriterien für ein ökologisches Waschmittel ist seine biologische Abbaufähigkeit die durch Verwendung von pflanzlichen Tensiden zu 100 % gegeben ist. Es liegt in unserer Verantwortung, wie wir mit unseren Ressourcen umgehen. Mit der Verwendung von biologischen Reinigungsmitteln können wir einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung unseres Ökosystems leisten. Denn gerade beim Waschen, Spülen, Putzen und Kochen verbrauchen wir täglich große Mengen an Wasser. Öko-Hersteller wie wir denken auch an Morgen und bieten vernünftige Alternativen ganz ohne chemische Substanzen und überflüssige Zusatzstoffe, ohne synthetische Tenside, Phosphate, Borate, Füllstoffe, Proteasen, optische Aufheller, Enzyme, Chlor, Schaumregulatoren, Weichspüler und künstliche Duftstoffe an.

hergestellt in Österreich
kontrolliert durch: Austria Bio Garantie AT-BIO-301